Franchising

Der Begriff Franchising stammt aus der Distributionspolitik und bezeichnet eine Art des indirekten Verkaufs, bei der ein Franchise-Geber einem Franchise-Nehmer die regionale Nutzung eines (sich vielfach bewährten) Geschäftskonzeptes gegen Entgelt zur Verfügung stellt (z. B. McDonald's, Vapiano, Kamps Bäckereien, Schülerhilfe etc.).

Gründungsberatung MOBIL der BFGoe

» Ansprechpartner und weitere Informationen


IHK Hannover, Geschäftstelle Göttingen

» Ansprechpartner und weitere Informationen